Springe zum Inhalt

Was tun bei lockeren Nocks?

Seit der Einführung der sog. Insert-Nocks kommt es immer wieder vor, dass einzelne Nocks nicht fest im Pfeilschaft oder Bushing sitzen.

Was brauchen Sie, um lockere Nocks wieder zu befestigen?

  • einen dünnen Bindfaden
  • Pfeilschaft mit oder ohne Bushing
  • Cutmesser
  • Nock
Foto: © Bert Mehlhaff
Foto: © Bert Mehlhaff

Nehmen sie den Faden und führen sie diesen von hinten in das Bushing oder den Pfeilschaft ein. 

Foto: © Bert Mehlhaff
Foto: © Bert Mehlhaff

Nun stecken Sie die Nocke ebenfalls von hinten ins Bushing oder den Pfeilschaft und schieben diesen bis zum Nockansatz rein.

Foto: © Bert Mehlhaff
Foto: © Bert Mehlhaff

Den nun überstehenden Faden entfernen Sie mit einem Cutmesser. Nun sollte der Nock wieder fest sitzten!

Foto: © Bert Mehlhaff
Foto: © Bert Mehlhaff

 

Foto: © Bert Mehlhaff
Foto: © Bert Mehlhaff

Diesen und weitere Reparatur-Tipps sowie eine reich bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Sehnenbau finden Sie in unserem neuesten E-Book "Sehnenbau und Befiederung".