Springe zum Inhalt

Am 1. Mai dieses Jahres starteten wir - Martina Berg und Bert Mehlhaff von Bogensport Deutschland - unsere erste Bogensport-Saison am SchiederSee. Wir hatten uns davon viel versprochen und unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt: zahlreiche "Gelegenheits-Bogenschützen" nutzten die Möglichkeit, einfach einmal ein paar Pfeile fliegen zu lassen.

Zielscheiben auf unserem Platz am SchiederSee
Zielscheiben auf unserem Platz am SchiederSee

Wir durften etliche Kindergeburtstage mit unserem Bogenschießen etwas abenteuerlich gestalten. Und auch viele andere Gruppen nutzten unser Angebot: Junggesellenabschiede, Sportvereine, die Johanniter, diverse Firmenbelegschaften, AWO-Gruppen und Schulklassen hatten Spaß als Bogenschützen.

...weiterlesen "Wir haben für dieses Jahr fertig – Saison-Ende am SchiederSee"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Bei einem Compoundbogen begrenzt sich die jeweilige Auszugslänge durch die Rollen und Kabel in Verbindung mit der Sehne. Im Ruhezustand des Bogens ist die Sehne um die Rolle (Cam) gelegt. Je nach Rollenform des Herstellers kann der Schütze diese Begrenzung im Endauszug spüren. Die Hersteller bieten hierzu Verstellmöglichkeiten der Auszugslänge an den Rollen an.

Obere Cam eines Compoundbogens - Foto: © Martina Berg
Obere Cam eines Compoundbogens - Foto: © Martina Berg

...weiterlesen "Wie ermittelt man die Auszugslänge des Schützen beim Compoundbogen?"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Die Platzreife (das Zertifikat)

Um den täglichen Trainingsbetrieb sowie das Zusammenleben in einer Bogensportabteilung zu gewährleisten und zu organisieren, bedarf es eines „Regel- und Verhaltenswerkes“.

Das Zertifikat der Platzreife soll ähnlich wie beim Golf oder anderen Sportarten ausweisen, dass der Bogenschütze die erforderlichen Kenntnisse besitzt, um allein das Übungsgelände zu betreten um dort seinen Sport auszuüben.

Zertifikat der Platzreife - © Bogensport Deutschland
Zertifikat der Platzreife - © Bogensport Deutschland

...weiterlesen "Die Platzreife für Bogenschützen – Teil 1"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail