Springe zum Inhalt

Notfallbox für Recurvebogenschützen

Gleich geht es endlich los! Die Qualifikation für das große Turnier hat zwar viel Schweiß und Mühe gekostet, doch nun stehen Sie an der Schießlinie und werden Ihr Bestes geben. Bei den ersten Passen geht alles gut - doch dann wackelt plötzlich das Visier. Oder die Sehne reißt. Oder irgendein anderer Materialfehler führt zum vorzeitigen Ende Ihrer Meisterschaftsträume.

Aber auch beim Training ist es mehr als ärgerlich, wenn lockere Schrauben oder defekte Nocken das Schießen beeinträchtigen. Für solch kleine Reparaturen sollte ein Bogenschütze immer eine "Notfallbox" mit einigen Ersatzteilen, Material und Werkzeugen dabei haben.

Wir zeigen Ihnen heute mal, was unsere "Recurve-Apotheke" so alles enthält und wofür die einzelnen Artikel nützlich sind:

Ersatzteilbox_Recurve_01

(1) Ersatzschrauben
Passend für den jeweiligen Bogen.

(2) Nockpunkte
Verliert man eigentlich nicht so leicht, kommt aber doch vor. In der Werkzeugtasche sollte dann auch eine Nockpunktzange nicht fehlen.

(3) Nocken
Passend zu den Pfeilen. Braucht man schon mal öfter, daher in ausreichender Anzahl einpacken.

(4) Ersatzfedern
Hier gilt das gleiche wie für die Nocken: besser ein paar mehr als zu wenig. Und natürlich ebenfalls passend zu den Pfeilen.

Das war aber noch nicht alles - Teil zwei unserer nützlichen Utensilien:

Ersatzteilbox_Recurve_02

(1) Nähgarn
Zur Befestigung lockerer Nocken und auch sonst oft sehr nützlich.

(2) Kleber
zum Ankleben von Federn

(3) + (6) Heißkleber
Zum Einkleben von Pfeilspitzen. Sollte man immer Sekundenkleber vorziehen, weil sich die Spitzen nach nochmaligem Erhitzen wieder recht problemlos aus dem Schaft herausziehen lassen. So kann man die Spitzen weiterverwenden, wenn der Schaft nicht mehr zu retten ist.

(4) G-Nock-Tool/Nockendreher
Praktisches Hilfsmittel zum Ändern der Nockstellung bei nicht geklebten, drehbaren Nocken. Einfach Aufstecken und in gewünschte Richtung drehen.

(5) Sicherheitsnadeln
Vielseitig nutzbar. Beispielsweise auch, um die oft verstopfte Tülle der Klebertube zu reinigen.

(7) Feuerzeug
Heißkleber ohne Flamme - funktioniert nicht wirklich.

(8) Inbusschlüssel/Torque-Schlüssel
Leider sind die Schrauben an Bögen und Visieren noch immer nicht alle normiert. Daher gehören die vom Hersteller mitgelieferten Schlüssel IMMER in die Bogentasche.

(9) Kleine Plastikklammern
Auch diese kleinen Helferlein sind vielseitig einsetzbar. Sie erleichtern auch das  Befiedern von Pfeilen vor Ort. Sie könnten natürlich auch ein Befiederungsgerät mitnehmen - aber das ist um einiges schwerer!

Ganz schön viel "Gedöns" meinen Sie? Jetzt ist es genug? Nöö, es kommt noch mehr:

Ersatzteilbox_Recurve_03

(1) Ersatzpfeilspitzen

(2) Wurfarmschablonen
Wurfarmschablonen sind ein sehr einfaches, aber effektives Werkzeug, um die Wurfarme auszurichten.

(3) Kreuzschlitz-Schraubendreher
Nicht immer reichen die mitgelieferten Schlüssel der Hersteller oder das Multitool (5) aus. So gibt es zum Beispiel zahlreiche Fingertabs, an denen Kreuzschlitzschrauben zu finden sind.

(4) Sehnenwachs
Zum Wachsen der Sehne. Zum Thema Sehnenpflege werden wir in nächster Zeit einen ausführlichen Artikel veröfffentlichen.

(5) Multitool / Inusschlüssel-Satz
Entweder metrisch oder in Zoll oder am besten Beides. Ich habe einen Bogen eines amerikanischen Herstellers der Zollschrauben hat. Die Schrauben an meinem Visier sind dagegen metrisch.

(6) Ballistol
Waffenöl / Universalöl zum Schmieren und auch zur Pflege. Gibt es wie man auf dem Foto sieht auch in praktischer "Hosentaschengröße" zum Mitnehmen.

(7) Ersatzschrauben / Madenschrauben
Fürs Visier oder auch Fingertab u.a.m.

(8) Nähgarn
Etwas dicker. Vielfach nützlich.

(9) Siegellack
Zum Fixieren von kleinen Schrauben.

(10) Faser-Ersatzpins für Visiere
Nur relevant, wenn Sie mit einem entsprechenden Visier schießen.

(11) Ersatz-Korntunnel
Sollte immer dabei sein. Denn dieser Visierteil geht häufiger mal kaputt.

(12) Cuttermesser
Muß ich dazu was sagen? Ich glaube nicht.

(13) Ersatzsehne
Ganz, ganz, ganz wichtig!!! Die Ersatzsehne sollte auch eingeschossen sein!

Jetzt kommt noch unsere Werkzeug-Sammlung:

Ersatzteilbox_Werkzeuge

Einige Werkzeuge wurden bereits weiter oben beschrieben. Der Vollständigkeit halber tauchen sie hier aber nochmal auf.

(1) String-Tool
Ein String-Tool ist ein Multifunktionswerkzeug für verschiedene Arbeiten an der Sehne. Wird hauptsächlich beim Compoundbogen verwendet, ist aber auch für Recurveschützen nützlich.

(2) Schraubenschlüssel

(3) Kleiner Handbohrer
Sehr nützlich um beispielsweise abgebrochene Nockenreste aus dem Schaft zu ziehen.

(4) Kreuzschlitz-Schraubendreher

(5) Cuttermesser

(6) Multitool / Inbusschlüsselsatz

(7) Feuerzeug

(8) Nockpunktzange
Werkzeug zur sicheren Befestigung von Metall-Nockpunkten auf der Sehne.

Ist ja doch eine ganze Menge. Wohin damit? Einfach lose in die Bogentasche ist nicht empfehlenswert. Wir haben zwei Behältnisse im Einsatz. Zum einen eine einfach Utensilien-/Schraubenbox aus dem Baumarkt für den Kleinkram:

Ersatzteilbox_Kiste_01

Und für unser Werkzeug eine Zubehörtasche aus dem Fachhandel:

Zubehörtasche_02

Übrigens stellen wir Ihnen gern Ihre persönliche Notfallbox ganz individuell zusammen. Schicken Sie uns bei Interesse einfach eine E-Mail: info@bogensport-deutschland.de oder besuchen Sie uns in unserem Showroom mit Werkstatt in Bad Pyrmont OT Hagen.

Jetzt freuen wir uns auf Ihre Kommentare: Haben Sie bereits eine Notfallbox in Ihrer Bogentasche? Wenn ja, was enthält diese?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Notfallbox für Recurvebogenschützen

  1. Pingback: Notfallbox für Compoundbogenschützen | Deutscher Bogensportverlag

  2. Reinhard

    Hi, da fehlt mir ein ganz wichtiges Utensil, das zwar nicht jeder braucht aber viele: die Reserve Klebe-Pfeilauflage !!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.