Springe zum Inhalt

Hyundai Archery World Cup 2018 Berlin – der Karten-Vorverkauf ist gestartet

Wir, Bert und Martina, werden als Vertreter des Deutschen Bogensportverlages natürlich vor Ort in Berlin sein und in diesem Blog von den Finals berichten.

Nach der äußerst gelungenen Premiere im Vorjahr gastiert auch 2018 die Bogensport-Weltelite in Berlin. Vom 17. bis 22. Juli ermitteln über 350 Sportler aus knapp 50 Nationen im olympischen Recurve-Bogen und im nicht-olympischen Compound-Bogen die Sieger. Tickets für die Finals am 21./22. Juli auf dem Lilli-Henoch-Platz am Anhalter Bahnhof gibt es ab sofort bei Ticketmaster.

Zum Vergrößern einfach anklicken!

Die Qualifikations-Wettbewerbe dieses Events werden auf dem Maifeld im Olympiapark ausgetragen. Bei diesen Ausscheidungen können die Zuschauer kostenfrei mitfiebern und die deutschen Bogenschützinnen und -schützen in Richtung Finale anfeuern. Denn die Final-Wettkämpfe in der 2.000 Zuschauer fassenden Arena sind das Ziel von Lisa Unruh, Florian Kahllund & Co. Wer dort live dabei sein will, sollte sich frühzeitig sein Tages- oder auch Wochenend-Ticket sichern.

Neben dem Mitfiebern mit den Top-Stars aus Südkorea, den USA und Deutschland können Zuschauer und Bogensportfans auch im Bogenzelt selber zum Bogen greifen. Diese und weitere Aktionen sollen dafür sorgen, dass der „Hyundai Archery World Cup“ auch 2018 zu einem echten Erlebnis und Erfolg wird.

Tickets zu den Finalwettkämpfen gibt es ab sofort über www.ticketmaster.de

Preise

  • Tagesticket 21.07.2018:
    15,00 Euro Normalpreis
    13,00 Euro ermäßigt
  • Tagesticket 22.07.2018:
    15,00 Euro Normalpreis
    13,00 Euro ermäßigt
  • Wochenend-Ticket:
    25,00  Euro Normalpreis
    22,00 Euro ermäßigt

Weitere Informationen zum Weltcup in Berlin finden sie unter:
www.worldcup-berlin.de

Quelle: DSB - Deutscher Schützenbund e.V.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail