Springe zum Inhalt

Wer seinen Bogen liebt, der sollte ihm auch ein gewisses Maß an Pflege und Sorgfalt gönnen. Die nachfolgenden Tipps sind alle praxiserprobt und sorgen für ein langes Bogenleben.

Spannen Sie Ihren Bogen immer mit einer Spannschnur

Viele Bogenschützen finden es ja "uncool" eine Spannschnur zu benutzen, um den Bogen Auf- und Abzuspannen. Klar sieht die Durchsteigemethode eleganter aus und geht auch schneller. Aber trotzdem: Nehmen Sie eine Spannschnur! Damit geht es leichter und der Bogen wird vor Beschädigungen geschützt. Vor allen Dingen verhindert man damit ein Verdrehen der Wurfarme. Und mit verdrehten Wurfarmen trifft man nicht einmal mehr ein Scheunentor aus drei Metern Entfernung! Ich habe immer die FlexTringer dabei. Diese Spannschnur hat rutschfeste Auflageteile und läßt sich einfach auf die benötigte Länge einstellen. Compoundbögen bleiben übrigens immer gespannt.

Spannschnur FlexTringer

Spannen Sie Ihren Bogen bei längeren Schießpausen ab

Die heutigen Bogenmaterialien sind zwar nicht mehr so empfindlich gegen Leistungsverlust bei Dauerspannung. Trotzdem sollte man seinem Bogen ab und an mal eine Erholungspause gönnen. Spannen Sie ihn ab, wenn Sie ihn längere Zeit nicht benutzen werden. Dies gilt nur für Recurve- und Langbögen. Compoundbögen bleiben immer gespannt. Denn um einen Compoundbogen spannen und abspannen zu können, benötigt man eine Bogenpresse. Aufgrund ihrer Bauweise erleiden Compoundbögen keinen Leistungsverlust wenn sie gespannt bleiben.

...weiterlesen "12 praxiserprobte Tipps für die Bogenpflege"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Um ein wenig Abwechslung in den "Bogenschützen-Alltag" zu bringen, haben wir ein paar Scheibenauflagen mit Foto-Motiven entworfen. Klicken Sie auf den Link unter dem jeweiligen Motiv, um es in größerer Auflösung in einem neuen Fenster zu öffnen. Dann rechte Maustaste und abspeichern (oder gleich ausdrucken).

Download Scheibenauflage Windmühle - hier klicken

...weiterlesen "Vier Motiv-Scheibenauflagen für das Bogenschießen zum kostenlosen Download"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Häufig kommt es vor, dass während eines Turniers oder beim Training ein Nock direkt am Bushingende abbricht.

nock1

...weiterlesen "Praxistipp: Entfernen eines abgebrochenen Nocks"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail