Springe zum Inhalt

1

Traditionell werden im Bogensport auch heute noch englische Maße und Gewichte benutzt. Einen ausführlichen Artikel zu diesem Thema haben wir vor einiger Zeit hier veröffentlicht. Die nachfolgenden Tabellen dienen der schnellen Übersicht der gängigsten Längen und Gewichte.

Foto / Grafik: © Martina Berg

Häufige Bogenlängen

Umrechnung von Zoll oder Inch (Anführungszeichen " hinter der Zahl z.B. 28") in Zentimeter. 1 Zoll / Inch entspricht 2,54 cm.

Zoll / Inch / "Zentimeter / cm
23 (Mittelteil)58,42
25 (Mittelteil)63,5
58147,3
60152,4
62157,5
64162,6
66167,6
68172,7
70177,8
72182,9
74188,0
76193,0
78198,1

...weiterlesen "Umrechnungstabellen der häufigsten Maße und Gewichte im Bogensport"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Wer seinen Bogen liebt, der sollte ihm auch ein gewisses Maß an Pflege und Sorgfalt gönnen. Die nachfolgenden Tipps sind alle praxiserprobt und sorgen für ein langes Bogenleben.

Spannen Sie Ihren Bogen immer mit einer Spannschnur

Viele Bogenschützen finden es ja "uncool" eine Spannschnur zu benutzen, um den Bogen Auf- und Abzuspannen. Klar sieht die Durchsteigemethode eleganter aus und geht auch schneller. Aber trotzdem: Nehmen Sie eine Spannschnur! Damit geht es leichter und der Bogen wird vor Beschädigungen geschützt. Vor allen Dingen verhindert man damit ein Verdrehen der Wurfarme. Und mit verdrehten Wurfarmen trifft man nicht einmal mehr ein Scheunentor aus drei Metern Entfernung! Ich habe immer die FlexTringer dabei. Diese Spannschnur hat rutschfeste Auflageteile und läßt sich einfach auf die benötigte Länge einstellen. Compoundbögen bleiben übrigens immer gespannt.

Spannschnur FlexTringer

Spannen Sie Ihren Bogen bei längeren Schießpausen ab

Die heutigen Bogenmaterialien sind zwar nicht mehr so empfindlich gegen Leistungsverlust bei Dauerspannung. Trotzdem sollte man seinem Bogen ab und an mal eine Erholungspause gönnen. Spannen Sie ihn ab, wenn Sie ihn längere Zeit nicht benutzen werden. Dies gilt nur für Recurve- und Langbögen. Compoundbögen bleiben immer gespannt. Denn um einen Compoundbogen spannen und abspannen zu können, benötigt man eine Bogenpresse. Aufgrund ihrer Bauweise erleiden Compoundbögen keinen Leistungsverlust wenn sie gespannt bleiben.

...weiterlesen "12 praxiserprobte Tipps für die Bogenpflege"

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

2

Heute haben wir ein neues Formular zum kostenlosen Download für Sie:

Es handelt sich um einen Merkzettel für Ihre Visiereinstellungen für unterschiedliche Entfernungen. Gedacht als kleine Hilfe für das Schießen mit Visier auf einem 3D-Parcours. Das ganze in vierfacher Ausfertigung. Ausfüllen, ausschneiden und mitnehmen.

Äußerst nützlich für Schützen, die mit Ihrem Bogen nicht täglich im Wald unterwegs sind. Wie wir - aber nächste Woche geht es nach Österreich auf die Planneralm und nach Stuhlfelden. 10 Tage Bogenschießen von morgens bis abends. Wir freuen uns schon sehr!

Gasthof Flatscher in Stuhlfelden - Foto: © Martina Berg

Merken

Merken

Merken

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail